Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Hundesportvereins "HSV Rabenstein e.V."

Über uns

Der Hundesportverein in Rabenstein wurde am 18.03.1923 unter dem Namen „Polizei- und Schutzhundeverein Rabenstein – Rottluff und Umgebung“ gegründet.
Der Grundgedanke des Vereins war seinerzeit kaum anders als heute, nämlich die natürlichen Veranlagungen unserer Hunde so zu fördern, dass sie zu einem wertvollen Begleiter des Menschen werden. Wenngleich sich die Ziele, Wege und Methoden doch etwas geändert haben und der heutigen Zeit angepasst sind.
In der Zeit einer allgemein herrschenden Verunsicherung nach dem 1. Weltkrieg spielte neben dem sportlichen Aspekt in der Hundeabrichtung, der Gedanke des Schutzes von Personen und Eigentum eine nicht unwesentliche Rolle. Aber auch für den Einsatz bei Polizei, Zoll, Eisenbahn und ähnlichem sollten die Hunde vorbereitet werden, dies wurde auch zu DDR-Zeiten stark propagiert.
War vor der Wende der Besitz eines Rassehundes der Kategorie Dienst- und Gebrauchshunde Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft in unserem Verein, so sind heute alle Hundesportler, Hundeliebhaber und Bürger, die etwas über Hundeerziehung erfahren bzw. lernen wollen, willkommen. Dies gilt unabhängig davon ob sie einen Rassehund gleich welcher Rasse oder einen Mischling an der Leine führen. Warum sollten wir auch Unterschiede machen, denn Inhalt und Ziele unseres Vereins

  1. Hunde mit gefestigtem Sozialverhalten gegenüber seinen Artgenossen und den Menschen zu erziehen,
  2. den natürlichen Schutztrieb unserer Hunde zu erhalten,
  3. keine „beißwütigen Kampfmaschinen“ abzurichten – das lehnen wir entschieden ab und
  4. unsere Mitglieder zu befähigen, dass sie als Hundehalter positiv auf ihr Umfeld wirken
  5. den Sportfreundinnen und Sportfreunden eine sinnvolle und je nach Interesse und Konstitution, sportliche Freizeitbeschäftigung mit ihren Hunden zu ermöglichen

treffen für alle Hunde und deren Führer bzw. Halter gleichermaßen zu.